Auraarbeit und Energiearbeit

Wir sind Schwingungswesen und befinden uns in einem ständigen "Informationsaustausch" mit allem, was uns umgibt.

Wir sind Schwingungswesen und befinden uns in einem ständigen "Informationsaustausch" mit allem, was uns umgibt.

Schwingungen oder Informationen aus dem Kosmos, aus der Erde, von unseren Mitmenschen, den Tieren und von der Natur haben einen Einfluß auf uns.

Informationen können beispielweise in Form von Klängen, psychoaktiven Frequenzen, Licht, Farben, archetypischen Symbolen oder Bildern auftreten. Von besonderer Bedeutung sind Schwingungen / Informationen, die mit unseren 5 Sinnen nicht wahrnehmbar, jedoch eine Auswirkung auf uns haben. Forschungsergebnisse aus Informationsmedizin und Energiemedizin bestätigen, dass der menschliche Körper über Informations- und Energiefelder verfügt.
Informationen können beispielweise in Form von Klängen, psychoaktiven Frequenzen, Licht, Farben, archetypischen Symbolen oder Bildern auftreten. Von besonderer Bedeutung sind Schwingungen / Informationen, die mit unseren 5 Sinnen nicht wahrnehmbar, jedoch eine Auswirkung auf uns haben. Forschungsergebnisse aus Informationsmedizin und Energiemedizin bestätigen, dass der menschliche Körper über Informations- und Energiefelder verfügt.

Dies wussten die Heiler(-innen) allerdings schon seit langer Zeit.
Seit Jahrtausenden gibt es die Erfahrung, dass Krankheit immer eine Disharmonie zwischen Mensch, Natur und Kosmos ist. Daher ist für einen optimalen Heilungsprozess eine Harmonisierung auf allen Ebenen (Seele, Geist, Körper) erforderlich.
Energiearbeit . Energiefeldarbeit . Informationsfeldarbeit

Energiearbeit (Energy Work, Energy Healing) wird im deutschsprachigen Raum als „Geistiges Heilen oder Geistheilen“, „Mentales Heilen“, "Spirituelle Heilung" oder „Heilen durch Handauflegen“ bezeichnet.
Energiearbeit dient der „Aktivierung der Selbstheilungskräfte“.

Energiearbeit setzt im feinstofflichen Bereich des menschlichen Energiefeldes an. In der Informationsmedizin wierden diese Felder als Informationsfelder bezeichnet.

In der Arbeit mit dem Energiesystem ( Aura, Chakra, Meridian) werden u. a. durch das Handauflegen feinstoffliche Informationen oder Energien übertragen. Diese Informationen (Schwingungen, Frequenzen, Licht, Farben, etc.) können die Selbstheilungskräfte aktivieren.


Die uralten und bewährten Methoden sind in Deutschland erst seit 2004 (innerhalb vorgegebener Grenzen) wieder erlaubt sind.

Da es jedoch keine „wissenschaftlich anerkannten Verfahren und Geräte" zum Nachweis der „feinstofflichen Informationen und Energien“ gibt, wird die schulmedizinische Anerkennung diesbezüglich wohl noch lange ausbleiben.


---------------------------------------------------------------------------



Körper und Seele sind nur gemeinsam stark.

Aktuelle Studien offenbaren die Verbindungen zwischen Körper und Psyche. Einerseits kann seelisches Leid der Gesundheit schaden, andererseits steuert der Körper unsere Gefühle.

Aus ganzheitlicher Sicht besteht jeder Mensch aus Körper, Seele und Geist.

Nur wenn all diese Bereich intakt sind und harmonisch zusammenspielen, kann Gesundheit entstehen

Informationen zur Seelenarbeit finden Sie meiner Homepage.


Seele und Aura


---------------------------------------------------------------------------------------


Hinweis:


Im Rahmen der Energie-, Schwingungs- oder Informationsarbeit werden keine Diagnosen gestellt oder Therapien durchgeführt. Die Arbeit dient der Forschung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.


Bei Krankheiten sollte ein Arzt, Heilpraktiker oder psychologischer Therapeut konsultiert werden.